SPATZ on TOUR 2018

Kurz vor seinem 40. Geburtstag geht der "Goldene Spatz on tour". Nach den ereignisreichen Festivaltagen in Gera und Erfurt werden die Preisträgerfilme zu Botschaftern von Qualität und Originalität im Bereich Kinderfilm in ganz Deutschland. Sie machen Lust auf Kino, machen Lust auf gut erzählte Geschichten, bevor im Dezember dann wieder der Aufruf zur Bewerbung um die begehrten Plätze der Kinderjury erfolgt.

Neben den "Filmpatenschaften" und dem Medienkompetenzprojekt "Filmspaß mit Sir Reitmann" fördert die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen seit vielen Jahren die Mobilität dieser ausgewählten Festivalqualität und das nicht nur in den Regionen ihrer Stifter, der 49 Sparkassen in Hessen und Thüringen.

Die im Programm präsentierten Stoffe und Geschichten fördern und fordern die individuelle geistige Mobilität, indem sie die eigene Position herausfordern und eine persönliche Haltung verlangen.

Bei diesem mobilen Gemeinschaftserlebnis wünschen wir allen kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauern eine wunderbare und geteilte Zeit im Kino.

Matthias Haupt
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen


Ziemlich viel Mut brauchen die kleinen und großen Hauptfiguren unserer 50 Festivalbeiträge. Ständig stoßen sie auf Grenzen ihres Alltages, auf unverständliche Regeln, fragwürdige Verbote oder willkürliche Entscheidungen von Erwachsenen. Aber sie lassen sich nicht so leicht einschüchtern, sondern suchen beherzt, clever und manchmal auch ungestüm nach Lösungen, entwickeln Mut für Veränderungen und setzen sich dabei über manche Ungerechtigkeit und Unwägbarkeit hinweg. Sie entwickeln eine eigene Haltung und stehen dafür ein. Auch in diesem Jahr hat unsere 26-köpfige Kinderjury aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Südtirol und der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens wieder intensiv Filme gesichtet, sich mit den Filmschaffenden ausgetauscht, miteinander diskutiert und am Ende die besten Beiträge des Wettbewerbs mit einem GOLDENEN SPATZ ausgezeichnet. Wie unsere Filmhelden mussten sie eine eigene Meinung entwickeln und dafür einstehen.

Der Gewinner in der Kategorie BESTER KINO-/TV-FILM heißt „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“. Die Kinderjury war der Meinung, dass der Film sehr gute Schauspieler hat. Gelobt wurden auch die Effekte und die Filmmusik. Besonders einfallsreich fanden die Juroren, dass die Eltern plötzlich klein sind und der 13jährige Felix mit einem Schlag die Verantwortung übernehmen muss. Neben einem GOLDENEN SPATZ für den besten Film bekam der Hauptdarsteller Oskar Keymer eine lobende Erwähnung für seine Rolle als Felix.

Das Rennen um den GOLDENEN SPATZ für die/den beste/n Darsteller/in war in diesem Jahr richtig knapp. Am Ende konnte sich aber Karoline Herfurth für ihre Rolle in „Die kleine Hexe“ durchsetzen. Die Kinderjury war der Meinung, dass Karoline Herfurth ihre Figur als kleine Hexe emotional sehr gut verkörpert hat und man ihr den Spaß an der Rolle richtig anmerken kann. Gewürdigt wurde auch, dass es im realen Leben keine Hexen gibt, an denen man sich als Schauspielerin orientieren kann.

Wir freuen uns, dass wir von Anfang Oktober bis Ende November in 14 verschiedenen Städten zu Gast sein dürfen, um euch unsere Gewinnerfilme zu präsentieren. Auf der Rückseite dieses Flyers findet ihr unser Programm und könnt sehen, wann und wo der Spatz in eurer Nähe ist.

Gemeinsam mit anderen könnt ihr unsere Preisträgerfilme auf der großen Leinwand sehen, mit den Filmemachern ins Gespräch kommen, Fragen stellen und euch austauschen. Wir sind gespannt, ob euch die Filme und Darsteller auch so gut gefallen wie unserer Kinderjury und wollen gerne mit euch darüber ins Gespräch kommen.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Partnern der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der

Cloppenburg GmbH in Erfurt und Gera, die uns erneut unterstützen und diese Tournee ermöglichen.

Wir sehen uns im Kino!
Nicola Jones
Festivalleiterin GOLDENER SPATZ