Programm 2: Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Deutschland/Österreich 2017
Empfohlen ab 8 Jahre, 95 Minuten

REGIE: Tim Trageser, BUCH: Gerrit Hermans, DARSTLLER: Oskar Keymer, Anja Kling, Andrea Sawatzki, Axel Stein, Julia Hartmann, Georg A. Sulzer, Lina Hüesker, Otto Walkes

Nach seinem letzten Abenteuer, bei dem die Direktorin, Frau Schmitt-Gössenwein, auf gerade mal 15 Zentimeter geschrumpft wurde, hat sich Felix mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium eingelebt. Hier möchte er nun nicht mehr weg. Deshalb ist Felix völlig entsetzt, als ihm seine Eltern mitteilen, dass der Vater sich in Dubai als Statiker beworben hat und die Familie bald dorthin ziehen wird. Felix’ Wünsche spielen hier – wie üblich – keine Rolle! Aber auch in der Schule geht einiges durcheinander. Nicht nur, dass der gütige Geist von Schulgründer Leonhard durch die Flure spukt, auch die garstige, vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth ist durch ein Wunder zum Leben erweckt worden und will das alte, strenge Regime wieder einführen. Als sich Felix heimlich wünscht, dass seine Eltern einmal gezwungen werden, das zu tun, was er will, geht dieser Wunsch schneller in Erfüllung als gedacht. Denn Vater Peter und Mutter Sandra sind nach einer unfreiwilligen Begegnung mit Hulda Stechbarth so klein gezaubert wie einst Frau Schmitt-Gössenwein und nun absolut auf die Hilfe ihres Sohnes angewiesen…

GOLDENER SPATZ 2018 der Kinderjury