Die SchulKinoWochen

Mit der Klasse ins Kino? Die SchulKinoWochen machen es möglich!

Schülerinnen und Schüler von der Grund- bis zur Berufsschule können vormittags zu vergünstigten Preisen ein Kino in ihrer Nähe besuchen.  Aber warum Kino statt Unterricht? Im Alltag von Kindern und Jugendlichen nehmen Filme einen breiten Raum ein. Doch um das Gesehene bewusst wahrnehmen zu können und in den eigenen Erfahrungshorizont einzuordnen, ist filmanalytisches Handwerkszeug gefragt. Dazu gehört Wissen über Filmsprache und Filmgeschichte sowie über Zusammenhänge zwischen Filmproduktion und Entstehungszeit. Genau wie das Lesen von Büchern will das Sehen von Filmen gelernt sein. Dann kann im Kino so viel Lernstoff stecken wie in einer ganzen Bibliothek!

Seit 2016 ist die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ als Kooperationspartner für die Durchführung der SchulKinoWochen in Thüringen und Sachsen-Anhalt an Bord.

Weitere Informationen zum Programm der SchulKinoWoche sowie alle Materalien für den Unterricht gibt es unter www.schulkinowoche-th-st.de