Petzi: Lämmchen

Deutschland (2018)
Regie: Carsten Bunte, Johannes Weiland
Buch: Jörn Precht, Carsten Bunte, Michael Bohnenstingl
Stimmen: Luisa Wietzorek, Ricardo Richter, Tim Sander, Roland Hemmo, Nina Schatton
Sender: ZDF
11 Minuten

In 26 Folgen erleben Pingo der Pinguin, Pelle der Pelikan, Seebär der Kapitän und der neugierige, liebenswürdige Bär Petzi viele aufregende Abenteuer. Die vier Freunde essen am liebsten Pfannkuchen und halten zusammen wie Pech und Schwefel. In dieser Folge befürchtet Petzi allerdings, seinen besten Freund Pingo zu verlieren. Denn Pingo hat sich die Hand verstaucht und kann nicht mithelfen,
Seebärs U-Boot vom Rost zu befreien. Ausgestattet mit einem Sonnenschirm und einer Limo darf er sich ausruhen. Da entdeckt der Pinguin auf der Schaukel das niedliche, kleine Lämmchen. Es denkt sich gerade ein Gedicht aus und braucht Hilfe. Was reimt sich nur auf: Matrose? Pingo weiß es und darf sich zu dem Lamm-Mädchen setzen. Eifersüchtig versucht Petzi seinem besten Freund zu beweisen, dass Pingo viel mehr Spaß mit ihm, dem Bären, hat. Doch auch Lämmchen will zeigen, dass es ihm nicht an Ideen mangelt. Und so beginnt ein verrückter Wettstreit um die Gunst des ahnungslosen Pinguins.