Glitzer & Staub

„Ich glaube, dass man alles sein und machen kann, was man will. Wenn man hart arbeitet, kommt man auch weiter, und irgendwann ist man dort, wo man hinwollte“, meint die neunjährige Ariyana aus Arizona. Sie wie auch die 15-jährige Altraykia und deren 17-jährige Cousine Tatyanna aus der Navajo Nation Reservation und die zehn Jahre alte Texanerin Maysun haben nur einen Wunsch: als Cowgirl an Rodeos teilnehmen und gewinnen. Das Reiten auf wild buckelnden Bullen ist nicht ungefährlich und war früher nur den Männern vorbehalten. Nun erobern sich auch Mädchen und Frauen diese Welt, nehmen das harte Training auf wackelnden Tonnen in Kauf, die schmerzenden Stürze oder gar die gefährlichen Tritte der Bullen, um zu beweisen, dass „you ride like a girl“ keine Beleidigung, sondern vielmehr ein großes Kompliment ist.

Regiekommentar (Auszug)
Nordamerika ist ein paradoxer Ort, zugleich liberal und zutiefst reaktionär. Zwischen Silicon Valley und New York ist viel Raum für Gegenden, in denen die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Dort leben die Protagonistinnen von GLITZER & STAUB. Ihre Biografien scheinen klar vorgezeichnet als Ehefrauen und Mütter. In ihrer Welt geben die Männer den Ton an. Wie ist es in dieser Welt aufzuwachsen? Heute, als Mädchen – hin- und hergerissen zwischen gestern und morgen?

Anna Koch
Studierte Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und schloss 2016 ihr Studium mit dem Dokumentarfilm SCHULTERSIEG ab, der auf den Hofer Filmtagen den Preis für den besten Dokumentarfilm gewann und danach erfolgreich auf nationalen und internationalen Festivals lief. Neben ihrer Regietätigkeit arbeitete sie u.a. redaktionell für tageschau.de und als Herausgeberin beim Rowohlt Verlag.

Filme von Anna Koch
2009   FATA MORGANA
2012   DAS WIESEL UND DER KAMPFTIGER
2016   SCHULTERSIEG
2020   GLITZER & STAUB

 

Julia Lemke
Studierte Kamera an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und schloss 2016 ihr Studium mit der Kameraarbeit für SCHULTERSIEG ab. 2013 nahm sie am Berlinale Talent Campus teil. GLITZER & STAUB ist ihr Regiedebüt.

 

Deutschland 2019/2020
REGIE/DIRECTOR: Anna Koch, Julia Lemke

Dokumentarfilm/Documentary (Herbst 2020)
92 Min. – Farbe/Colour – DCP


BUCH/SCREENPLAY: Anna Koch, Julia Lemke
REDAKTION/COMMISSIONING EDITOR: Jörg Schneider
KAMERA/CAMERA: Julia Lemke
SCHNITT/EDITOR: Carlotta Kittel
MUSIK/MUSIC: Peta Devlin, Thomas Wenzel, Paul Eisenach
TON/SOUND: Anna Koch


MITWIRKENDE/PARTICIPANTS: Ariyana Escobedo, Altraykia Begay, Tatyanna Shorty Begay, Maysun King


SENDER/TV STATION: ZDF
PRODUZENT/PRODUCER: Katharina Bergfeld, Martin Heisler
PRODUKTION/PRODUCTION COMPANY: Flare Film GmbH
KOPRODUKTION/COPRODUCTION COMPANY: ZDF
WELTVERTRIEB/WORLD SALES: Taskovski Films Ltd.
VERLEIH / GERMAN DISTRIBUTION: Port au Prince Pictures GmbH