Triff.... Berühmte Wissenschaftlerinnen

Im KiKA-TV-Format „Triff...“ trifft die Protagonistin Clarissa unter anderem Marie Curie und die Sklavenbefreierin Harriet Tubman und spricht mit ihnen über ihr Leben und ihre Arbeit. Um starke Frauen und ihre Leistungen im Bereich der Wissenschaft in der Geschichte weiter zu würdigen, widmet sich nun eine erste Staffel „Mini-Triffs“ (AT) in zehn 1- bis 2-minütigen Kurzporträts berühmten Forscherinnen von Ada Lovelace bis Wang Zhenyi. Im anekdotischen Stil erläutern die Web-Episoden die bemerkenswerten Leistungen der Frauen, ergänzt um den zeitgeschichtlichen Kontext und ein die Persönlichkeit kennzeichnendes Motto.

Stilistisch wurde der Animationsstil der langen TV-Episoden den schnelleren Online-Sehgewohnheiten angepasst. Die „Mini-Triffs“ bilden so einen kurzweiligen Online-Only-Content für den KiKA-Player, kika.de und den KiKA-Youtube-Channel.

Anbieter: Der Kinderkanal von ARD und ZDF

>> hier geht's zu "Triff... berühmte Wissenschaftlerinnen"