nibelungenpunkt.de – Digitales Theater nach dem Nibelungenlied

nibelungenpunkt.de ist ein interaktives, digitales Theaterstück, in dem junge Menschen ab 12 Jahre den Stoff des Nibelungenlieds auf einer Website in einer Art digitalem Escape-Room kennenlernen können. Erzählt wird die Geschichte von Kriemhild, Siegfried, Hagen, Gunther, Brunhild und die Geschichte vom sagenumwobenen und ziemlich blutigen Untergang der Nibelungen – und das auf unterhaltsame Art und Weise. Es geht um Ehre, Intrigen, Attentate und Verrat. Wer hat Schuld: Kriemhild oder Hagen? Wo ist der Nibelungenhort geblieben? Und wer oder was ist dieser Balmung?
Das Theaterstück nibelungenpunkt.de feierte am 27. August 2020 Premiere und steht seitdem Schulklassen und Einzelpersonen zum Erleben bereit. Ergänzt wird das Stück durch begleitende Materialien in Form einer Mappe mit Erklärungen und Anregungen für die pädagogische Aufarbeitung.

ANBIETER*IN
Junges Theater des Landestheaters Detmold 


Interaktives Theaterstück und digitaler Escape-Room für Kinder ab 12 Jahre

Medienpatenschaft

Die 7. Klasse der Martin-Buber-Oberschule in Berlin hat mit einer Medienpatenschaft das digitale Theater nibelungenpunkt.de – Digitales Theater nach dem Nibelungenlied begleitet.

>> Hier geht´s zu den Ergebnissen