Green Filming & Green Storytelling for Kids

In Kooperation mit dem Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat

Im Rahmen einer Panelveranstaltung für Fachbesucher*innen diskutieren Expert*innen über die Herausforderungen und Möglichkeiten, wie die Filmbranche nachhaltiger gestaltet werden kann und welche konkreten Ansätze es dabei bereits gibt. Ferner soll diskutiert werden, wie das Prinzip Nachhaltigkeit in den Geschichten und Settings von Filmen für Kinder und Jugendliche verortet werden kann, ohne dass diese per se umwelt- politisch orientiert sein müssen. Neben Expert*innen, die zum Thema informieren und diskutieren, sollen auch bereits in die Praxis umgesetzte Projekte vorgestellt werden.

Donnerstag, 10. Juni,
9.00 – 10.30 Uhr


Aus dem Studio und über Zoom
Anmeldung ab 11. Mai
auf www.goldenerspatz-online.de


Eine Kooperation mit dem Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat,
unterstützt vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Auf dem Panel

Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Studio Hamburg Production Group

Maximilian Höhnle, Projektmanager Produktion/Green Shooting MFG

Lilia Schneider, Regisseurin, Produzentin, Autorin, Geschäftsführerin von CINÉ-LITTÉ Productions (u.a. Kid’s Earth)

Christoph Holthof, Produzent, kurhaus Production Film & Medien GmbH (u.a. NACHTWALD)