Peterchens Mondfahrt

Peter hat eine nervige kleine Schwester. Immer denkt sie sich irgendwelche Geschichten aus. Dabei hat Peter im Moment wirklich andere Probleme: Gerade frisch umgezogen, muss er sich mit seiner Schwester Anne ein Zimmer teilen. Und als „die Neuen“ in der Schule werden sie von den anderen ständig gedisst. Als Anne ihm eines Abends erzählt, dass der Maikäfer Herr Sumsemann dringend ihre Hilfe brauche, hält Peter seine Schwester für völlig verrückt. Zum Mond müssten sie fliegen, um Herrn Sumsemanns verlorenen Arm und seine geliebte Frau Sumsemann zu finden und den fiesen Mondmann davon abzuhalten, die Herrschaft über das gesamte Universum zu übernehmen. Eine fantastische Reise beginnt, bei der die Geschwister mithilfe des Sandmanns, der Nachtfee, unzähliger Sternschnuppen und diverser Naturgeister gegen den kaltherzigen Mondmann kämpfen. Eine Reise, die zeigt, dass man nicht groß sein muss, um wahrhaft groß zu sein.

Deutschland 2021
REGIE: Ali Samadi Ahadi


BUCH: Arne Nolting, Ali Samadi Ahadi nach dem gleichnamigen Märchen von Gerdt von Bassewitz
SPRECHER*INNEN: Dirk Petrick, Peter Simonischek, Roxana Samadi, Raphael van Bargen
SENDER:  ZDF
LAUFZEIT: 84 Minuten


Langfilm