Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing

Wo gelten überbackene Pantoffeln mit einem Hauch Stinkespray und Kabelsalat als Delikatesse? Genau, bei den Olchis – kleinen grünen Wesen mit knubbeliger Nase, die Müll, Schlamm und alles andere lieben, was dreckig ist und richtig schön „olchig“ stinkt. Müll gibt es in Schmuddelfing jede Menge. Direkt vor den Toren der Stadt hat sich ein riesiger Müllberg aufgehäuft. Kein Wunder, dass die Touristen wegbleiben und die Bewohner unter dem grässlichen Gestank leiden. Doch für die Olchis ist es das reins­te Paradies. Sie finden im Müllberg von Schmuddelfing ein neues, herrlich „krötiges“ Zuhause. Doch das ist in Gefahr, als die ehrgeizige Bürgermeisterfrau zusammen mit dem bösartigen Bauunternehmer Hammer den Plan fassen, auf der Müllhalde einen Wellness-Tempel zu errichten. Max und seine Freundin Lotta nehmen zusammen mit den Olchis den Kampf auf, damit die Olchis bleiben können.

Hinweis: Der Film "DIE OLCHIS - WILKOMMEN IN SCHMUDDELFING ist Teil des Wettbewerbs und wird von der Kinderjury Kino TV im Kino gesichtet. Leider steht der Film nicht für das Streaming auf www.goldenerspatz-online.de zur Verfügung. 

Deutschland 2020
REGIE: Jens Møller, Toby Genkel


BUCH: Toby Genkel, John Chambers basierend auf der Buchreihe „Die Olchis“ von Erhard Dietl
SPRECHER*INNEN: Annemarie Carpendale, Wayne Carpendale, Leo Amic, Fanny Stollhans, Eleni Möller, Julian Helmes
SENDER: ZDF
LAUFZEIT: 85 Minuten 


Langfilm