5 Jahre DER BESONDERE KINDERFILM

SNEAK PEEK / PANELGESPRÄCH / PRESSEBRUNCH

Seit fünf Jahren engagiert sich die Initiative "Der besondere Kinderfilm" in einem Zusammenschluss aus mittlerweile 25 Partnern der Filmwirtschaft, Politik, Förderungen des Bundes und einiger Länder sowie öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern für mehr originäre Kinderfilme im Kino und TV. Mittlerweile sind mit Unterstützung der Initiative drei Filme entstanden: WINNETOUS SOHN, ENTE GUT! MÄDCHEN ALLEIN ZU HAUS und der Deutsche Filmpreisträger AUF AUGENHÖHE. Im Winter 2018 bzw. Anfang 2019 kommen mit INVISIBLE SUE und UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE zwei neue Produktionen hinzu.

SNEAK PEEK
Donnerstag, 14. Juni, 9.00-ca. 10.30 Uhr
Erfurt, CineStar 8


In dieser exklusiven Sneak Peek-Veranstaltung zeigen die Macher*innen jeweils Ausschnitte aus den beiden unveröffentlichten Filmen und berichten aus dem Entstehungsprozess.


Invisible Sue

© ostlicht filmproduktion / Amour Fou

BUCH+REGIE: Markus Dietrich, PRODUKTION: ostlicht filmproduktion in Koproduktion mit AMOUR FOU Sàrl Luxemburg, MDR, KiKA, HR und WDR

Der erste deutsche Superheldinnen Film über die zwölfjährige Sue, die lernen muss, mit ihrer Superkraft umzugehen, um nichts weniger als ihre Familie und die Welt zu retten.


Unheimlich Perfekte Freunde

© VIAFILM GmbH & Co. KG / SqareOne Entertainment GmbH / Marc Reimann

REGIE: Marcus H. Rosenmüller, BUCH: Simone Höft und Nora Lämmermann, PRODUKTION: VIAFILM in Koproduktion mit SquareOne Entertainment, MDR, KIKA, BR und WDR

Ein Film über Emil und Frido, deren Spiegelbilder ein Eigenleben entwickeln. Nun müssen die Jungs einen Weg finden, diese unheimlichen Geister wieder loszuwerden.


PANELGESPRÄCH 5 Jahre DER BESONDERE KINDERFILM - Erfahrungen und Perspektiven
Donnerstag, 14. Juni, 11.00-11.45 Uhr
Erfurt, Haus Dacheröden

Fünf Jahre „Der besondere Kinderfilm“: Das sind 287 eingereichte Projekte, 28 geförderte Drehbücher, drei fertiggestellte Filme, zwei Filme in der Postproduktion und vier in Vorbereitung. Das Podiumsgespräch mit Vertreter*innen der Initiative schaut zurück und wirft einen Blick in die Zukunft, auch im Kontext auf Veränderungen der Initiative und des Marktes.


Im Anschluss findet ein Presse-Brunch mit ausgewählten Macher*innen der „besonderen Kinderfilme“ statt.
Bitte anmelden unter: presse@der-besondere-kinderfilm.de!