Filmpatenschaften 2020

EURE KLASSE ALS FILMPATE

Jetzt bis 5. Februar für die Filmpatenschaften 2020 anmelden

Seit 2003 sind die Filmpatenschaften ein fester Bestandteil des Medienpädagogischen Programms beim Deutschen Kinder Medien Festival Goldener Spatz. Die Idee ist es, Schulklassen eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Festivalbeiträgen zu ermögli­chen und Medienkompetenz zu fördern. Der Schwerpunkt liegt dar­auf, filmische Gestaltungsmittel zu verstehen und anzuwenden.

Mit einer Filmpatenschaft erhalten Schulklassen die Chance, sich intensiv mit der Machart einer Film- bzw. Fernsehproduktion aus­einanderzusetzen und sich im Unterricht kreativ mit dem Thema ihres Films zu befassen. Die Ergebnisse der Projekte werden im Rahmen des Festivals präsentiert. Die teilnehmenden Schulklassen erhalten zudem freien Eintritt zu ihrem Patenfilm.

Besonderes Highlight ist das anschließende Gespräch, bei denen die Schulklassen die Macher*innen ihres Patenfilms kennenlernen und sich mit ihnen austauschen können.

Für die Filmpatenschaften 2020 können sich ab sofort interessierte Schulklassen der Stufen 2 bis 9 aus Gera und Erfurt sowie aus dem Umland der beiden Städte anmelden. Zu beachten ist, dass pro Schule nur eine Klasse eine Filmpatenschaft übernehmen kann. Anmeldeschluss ist der 5. Februar 2020.

Informationen zum Ablauf und alle Termine sind hier abrufbar:
Download Flyer Filmpatenschaften

Für Rückfragen steht Ihnen Marina Stüwe (Leiterin Medienpädagogisches Programm) unter Tel. 0365 800 48 74 sowie per E-Mail: stuewe(at)goldenerspatz.de zur Verfügung.

Die Filmpatenschaften 2020 werden gefördert von der Sparkasse Mittelthüringen und der Landeshauptstadt Erfurt.